Magdalena Öttl | Stsiapan Hurski

STRAßENKEHRER

Straßenkehrer ist eine Momentaufnahme einer Begegnung. Räumlich und zeitlich kreuzen sich die Wege zweier Individuen. Eine alles außerkraftsetzende Ewigkeitsbewegung, bis sich die Raumzeit auf den Wert 0 komprimiert und die Zeit rückwärts zu laufen beginnt. Der Beginn einer Retro-Romantik.

STRAßENKEHRER is the snapshot of an encounter. The paths of two individuals meet across time and space. It is an infinite movement of great effect, that goes on until space-time will equal 0 and start to run backwards. It's the beginning of a retro-type romance.

 

Magdalena Öttl wurde 1994 in Augsburg geboren. Nach der Tanzausbildung am Ballett- und Tanzzentrum Otevrel folgte 2013 das Studium an der Folkwang Universität der Künste in Essen im Modernen Tanz. Im April 2016 entstand in Zusammenarbeit mit dem Ensemble Présence und der B.A.: Zimmermann - Gesellschaft eine Konzertperformance für Musiker und Tänzer mit Werken von Bernd Alois Zimmermann und Michael Denhoff.

 

Stsiapan Hurski (geb. 1990, Minsk) Seit 1998 nahm er erfolgreich an weißrussischen / internationalen Wettbewerben im Paartanz teil (mehrmaliger Preisträger/Gewinner) und von 2006 bis 2012 erfolgreich an internationalen Turnieren. Seit 2013 ist er Student an der Folkwang Universität der Künste, Essen im Fach Tanz. Seit seinem Studienbeginn erhielt er zahlreiche Stipendien und Preise.

 

Performer: Magdalena Öttl, Stsiapan Hurski

Musik: “Black Sands” von Bonobo

 

Foto: Meyer Originals